Wichtige Informationen zur aktuellen Lage

(Stand 17.04.2020)

von Andrea Schobert

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und Ihre Familien sind weiterhin gesund und haben die Osterferien gut genießen können.

Heute kam eine Verfügung, in der die Ausweitung des Unterrichtsbetriebes frühestens ab dem 11.Mai für die Jahrgangsstufe 4 vorstellbar ist.

Details hierzu, ob und wie der Unterricht wieder aufgenommen werden kann, sind augenblicklich nicht absehbar, sondern müssen sich nach der aktuellen Entwicklung der weiteren Infiziertenzahlen richten.

Bis dahin, bzw. bis wir genau erfahren, wann und wie der reguläre Unterricht wieder gestartet werden kann, erhalten die Kinder weiter über das MEBIS-Portal Unterrichtsmaterial, mit dem sie zuhause weiterarbeiten können.

Die Klassenlehrkräfte arbeiten schon daran.

Die Notfallbetreuung findet nach wie vor für Kinder von Eltern mit systemrelevanten Berufen statt und wird ab dem 27.04.2020 ausgeweitet. Einzelheiten zur Ausweitung sind aber bisher noch nicht bekannt.

Die Informationen des Kultusministeriums erhalten Sie hier:

https://www.km.bayern.de/

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!


Christiana Siegner