Fußball-Musical in Kirchzell

Die Kinder der 3. Klasse führen vor den Sommerferien ein Musical zum Thema „Fußball“ auf

Von Helen Englert

Passend zur diesjährigen Weltmeisterschaft in Russland beschäftigten sich auch die Kinder der 3. Klasse gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Englert mit dem Thema „Fußball“. Neben dem täglichen Lösen von Fußballquizfragen, verschiedenen Fußballtischspielen, einem Tischkicker und dem jährlichen Fußballturnier der 3. und 4. Klasse studierten sie seit den Pfingstferien das Musical „Fußballwunder“ ein. Täglich wurden in der Schule und zu Hause mit viel Freude und Eifer die Fußballlieder des Musicals geübt. Während dem Einüben der Lieder lernten die Hauptdarsteller auch schon fleißig die Texte für ihre Sprechrollen. In der zweiten Juliwoche übten die Kinder in der TVK Turnhalle die einzelnen Szenen des Musicals.

Musical der Grundschule Kirchzell

Am 11. Juli war es dann soweit: Die erste Aufführung stand bevor. Mit viel Liebe wurde die Turnhalle in ein Fußballstadion verwandelt. Auch Kostüme und Schminke durften bei den Schauspielern nicht fehlen. Mehr als 30 Eltern, Verwandte und Freunde der Kinder fanden sich in der Turnhalle ein, um sich das Keeerchzeller Fußballwunder nicht entgehen zu lassen. Weitere Aufführungen folgten für die 1.,2. und 4. Klasse der Grundschule Kirchzell, für die Vorschulkinder des Kindergartens „Abenteuerland“ sowie für die 2. Klassen der Grundschule Amorbach. Auch wenn die deutsche Mannschaft ein frühzeitiges Aus bei der WM hinnehmen musste, hielt sich das Fußballfieber in Kirchzell bis zu Beginn der Sommerferien.